Telefon:
+49 (0)2064 82 82 40

E-Mail:
info@servico-ag.de
Servico Unternehmensblog
Der Grundgedanke der ökologischen, ökonomischen und sozialen Verantwortung hat sich mittlerweile nachhaltig in unseren Köpfen festgesetzt. Wir alle stehen gemeinsam für eine neue zukunftsfähige Unternehmenskultur.


ISO 26000
ISO 26000 ist die erste Norm zum Thema gesellschaftliche Verantwortung. Sie wurde weltweit unter Einbindung aller Interessensgruppen erarbeitet und 2011 veröffentlicht. Sie bildet die Basis für unser Verständnis von Unternehmensverantwortung und leitet uns zur kontinuierlichen Verbesserung an. Die ISO 26000 gilt als bedeutende internationale Referenzgröße und ist Leitfaden für unser Handeln.


Ökologie
"Cradle-to-cradle" - Umweltschutz und schonender Umgang mit Ressourcen. Rohstoffe werden nicht verbraucht, sondern regeneriert und dem ökologischen Kreislauf wieder zugeführt.


Ökonomie
Erhaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung der wirtschaftlichen Substanz unseres Unternehmens und Sicherung der Ertragskraft.


Soziale Verantwortung
Durch soziales Engagement bringen wir uns aktiv in die Gesellschaft ein. Diese soziale Verantwortung bezieht sich in besonderem Maße auf die wichtigste Quelle des Erfolgs: unsere Mitarbeiter. Auch die Nachwuchsförderung und die Integration benachteiligter Menschen in den Arbeitsprozess ist Teil unseres Selbstverständnisses.

Außerhalb unseres direkten Umfeldes unterstützen wir gemeinsam mit der Vebego Aufbauprojekte in Sri Lanka, Ghana und Südafrika, um auch dort die Achtung von internationalen Verhaltensstandards und Menschenrechten voranzutreiben.